Your browser version is outdated. We recommend that you update your browser to the latest version.

Dienstleistungen:

  • Tanzunterricht
  • Tanz-Workshops
  • Choreographien für Firmen-Veranstaltungen, Galas, Shows, Music-Videos etc.
  • Tanz-Performances: Walzer/ Showdance/ Musical
  • Einzelunterricht
  • Einstudierungen

 

ART KÖGL:

 

Collage on Canvas

Title: > on board #1 <

60 x 70 cm

Collage on Canvas

Title: > on board #2 <

60 x 70 cm

Collage on Canvas

Title: > haze #1 <

58 x 74 cm

Karoline Kögl:

Künstlerin, Tänzerin, Schauspielerin, Model und Sängerin

 

Karoline Kögl, geb.1981 im Burgenland absolvierte 1999 die Staatsopernballettschule in Wien, damals unter der Leitung von Michael Birkmayer, und diplomierte 2004 an der Tanz-, Gesangs- und Schauspielausbildung Performing Arts Vienna. Sie war u.a. in Coppelia und Aschenbrödel mit der Company der Volksoper, welches die Direktorin Susanne Kirnbauer leitete, im Einsatz und wirkte an der Staats- und Volksoper in "La Boheme", "Tosca", "Rigoletto", "Carmen" und "Rheingold" mit.

Ihre aussergewöhnliche Präsenz und langjährige Erfahrung auf der Bühne ermöglichten ihr eine Vielzahl an Engagements u.a. bei den Wiener Festwochen in den Stücken "La Boheme, Flammen und Rigoletto" (2003-2011) sowie für Tournee-Engagements in Deutschland im Musical "Der Glöckner von Notre Dame" (2010) und in der Schattentheaterproduktion "The Fantastic Shadows" (2012/2013). Darüber hinaus war Karoline Kögl im Fernsehen (ORF) bei "Licht ins Dunkel", "Sport am Montag" und "Österreich wählt" zu sehen und ist bis heute als Tänzerin für internationale KünstlerInnen sowie in Musical-Shows und Entertainment-Shows (von Show Arts/ Domino Blue/ Jürgen Solis) im Einsatz.

Als Tanzpädagogin und Choreographin war sie am Tanzstudio an der Wien, im Club Danube Erdberg und im Tanzzentrum (Leitung: Dhana Lohner) tätig. Von 2007 bis 2011 studierte Karoline Kögl an der Kunstschule.at in der Werkstätte Druckgraphik bei den Professoren (Lebzelter/ Kodera/ Egerth/ Neunteufel/ Huber-Irikawa) und absolvierte ihr Diplom mit ausgezeichnetem Erfolg.

Zudem choreographierte sie Projekte für eine Vielzahl an Privatveranstaltungen, tanzte in Musikvideos und ist bis heute als Schauspielerin, Choreographin und Tänzerin bei Filmprojekten tätig. Aufgrund ihrer erweiterten Sprech- und Gesangsausbildung wird ihre Stimme auch für Werbejingles und Band-Projekte eingesetzt. Sie ist eine professionelle Künstlerin, die international selbständig tätig ist und ein breitgefächertes Know-How an den Tag legt. Seit 2013 ist sie als Tänzerin und Künstlerin bei Show Arts und für die Agentur Julia Acts tätig und bietet gelegentlich Workshops im Loft25 an.

Seit 1996 tanzte Karoline Kögl für und arbeitete mit Carole Alston-Bukowsky, Jo Alegado, Hedi Richter, Fabiana Pastorini, Alonso Barros, Michael Schnack, Christoph Riedl, Pip Grummet, Alfons Haider, Jermaine Brown, Kim Duddy, Susanne Kirnbauer, Markus Dominik Tesch, Michael Birkmayer, Domino Blue, Jürgen Solis und Julia Acts: Inh.Julia Aigner.